Arbeitsgruppe Hecht

Makromolekulare Chemie
Expertise

Unsere Arbeitsgruppe konzipiert und synthetisiert (makro)molekulare Bausteine und assembliert/integriert diese in Materialien, die in der Lage sind, mit ihrer Umgebung zu wechselwirken und auf spezifische interne und externe Signale zu reagieren. Synthesebegleitend untersuchen wir die Struktur-Eigenschafts/Funktions-Beziehungen dieser Materialien und aus ihnen hergestellter Bauelemente. Insbesondere, fokussieren wir uns darauf, lichtempfindliche Einheiten zu nutzen, um biologische, chemische und physikalische Prozesse optisch zu kontrollieren und anzutreiben und somit völlig neuartige Materialeigenschaften und Bauelementfunktionen zu realisieren. Primäre Anwendungen liegen auf den Gebieten der Optoelektronik, der Photobiologie/-medizin, dem 3D/4D-Druck und solarbasierten Verarbeitung und Wiederverwertung von Kunststoffen.

Veröffentlichung der Arbeitsgruppe Hecht unter ORCID

Wissenschaftlicher Direktor | Mitglied der Wiss. Leitung

Prof. Stefan Hecht, Ph.D.

T
+49 241 80-23311
E-Mail Adresse anzeigen